• Slideshow 1

  • Slideshow 3

  • Slideshow 2

  • Slideshow 4

  • Slideshow 5

  • Slideshow 6

  • Slideshow 7

  • Slideshow 8

  • Slideshow 9

  • Slideshow 10

  • Slideshow 11

  • Slideshow 12

  • Slideshow 13b

  • Slideshow 14

  • Slideshow 15

  • Slideshow 16

  • Slideshow 17

 

Pilzpodcast mit Sebastian Sturzbecher und PSV Wolfgang Bivour

„Direkt aus dem Wald in Eure Ohren kommt unser Pilzpodcast daher, um Euch Interessantes, Skurrilles und Wissenswertes aus dem Reich der Pilze zu präsentieren.“ Den Autoren zufolge richtet sich der Podcast an alle, die gerne in die Pilze gehen oder es schon immer vorhatten. Die Themen reichen von der Vorstellung und dem Vorkommen interessanter Pilze über Zubereitungstipps bis hin zu giftigen Verwechslungsmöglichkeiten von Speisepilzen und weitere pilzrelevante Dinge.

 

Nationalpark Harz: Minikäfer in Feuerschwamm

Medienberichten zufolge konnte Europas kleinster bekannter Käfer jetzt auch im Nationalpark Harz nachgewiesen werden. Baranowskiella ehnstromi wird maximal 0,7 Millimeter lang und ist kaum dicker als ein menschliches Haar. Der braune Winzling aus der Familie der Federflügler wurde durch eine gezielte Suche in den Fruchtkörpern (Frk.) des Muschelförmigen Feuerschwamms (Phellinus conchatus) aufgespürt.

 

Waffe aus „Beefsteak fungus“ gegen andere Pilze

In der Natur heißt es oft: Pilz gegen Pilz. Der Eichen-Leberreischling oder die Ochsenzunge (Fistulina hepatica), auf Englisch „beefsteak fungus“, enthält einen potenten Wirkstoff gegen bestimmte Schlauchpilze. Dieses neu entdeckte Biomolekül namens „Feldin“ könnte sich zudem als Helfer im Kampf gegen für Menschen gefährliche Pilze wie Candida albicans eignen.

 

 

DGfM – begeistert von Pilzen