Autorinnen bzw. Autoren von veröffentlichten Pilzartikeln können seit 2018 für den Medienpreis der DGfM kandidieren. Der Fachausschuss Öffentlichkeitsarbeit kürt dann die/den Gewinner/in. Machen Sie mit und reichen Sie Ihre Arbeit oder die einer/eines Anderen ein!

Den ersten Medienpreis erhielt 2018 Dr. Matthias Theiß (Biedenkopf) für seinen Artikel über den Wiesen-Champignon, unser Pilz des Jahres 2018, und weitere Arten aus der Gattung Agaricus in einer Wochenzeitung.