Autorin: Claudia Mithöfer („Waldolix“)

Details: 28 Seiten, 14,8 × 14,8 cm, Softcover, Text mit farbigen Abbildungen

Herausgeber: Eigenverlag, Burgwedel; waldolix.de

Jahr: 2016

Bezug: Claudia Mithöfer, mobil 0179 9250928,

Preis: 2,50 Euro, ab 30 Stück 2 Euro pro Buch

 

In dieser Geschichte erzählt PilzCoach Claudia Mithöfer, wie im Zusammenspiel mit der Natur aus der kleinen Steinpilzspore Frieda neue Steinpilze entstehen. Dabei wird kindgerecht viel Wissen über die Pilze vermittelt.

So erfahren die Kinder ganz nebenbei, dass ein Pilz mehr ist, als nur sein oberirdischer Fruchtkörper, wozu die Sporen dienen, wie sie verbreitet werden, dass auch bei den Pilzen ein genetischer Austausch stattfindet, dass ein Baum am Wachstum beteiligt ist und wie ein Zyklus neuer Pilze dem ewigen Kreislauf von Werden und Vergehen folgt.

Die anschaulichen und mit viel Herz gezeichneten Farbabbildungen von Olivia Herbst machen es den Kindern leicht, sich in die Geschichte und das Leben der kleinen Spore einzufühlen. So geht ihre Fantasie gemeinsam mit der kleine Pilzspore Frieda und dem Herbstwind auf die Reise um Neues zu Entdecken – ähnlich mag sich für die Kinder jeder neue Tag volle Entdeckungen anfühlen – mal mit neugierigem und mal mit bangem Blick. So wird auch die kleine Spore Frieda in eine ihr unbekannte Welt hinaus geweht. Sie trifft auf ihre Unterstützer um sich den Herausforderungen zu stellen und wächst schließlich zu einem stattlichen Pilz heran.
 

Fazit

Ein kleines, kindgerecht illustriertes Pilzsachbuch, das zum Vor- und Selberlesen einlädt. Für Kindergärten und Grundschulklassen ein idealer Einstieg, um sich dem Reich der Pilze zu nähern.

 

Rezension von Dr. Rita Lüder