10 Jahre Exkursionen zum Erkunden phytoparasitischer Kleinpilze (2000-2009) in Deutschland

Nach zehn Wochenendexkursionen von verschiedenen Interessenten an pilzlichen Phytoparasiten wird eine Rückschau auf die Veranstaltungsreihe gegeben. Unsere Ziele waren das gegenseitige Kennenlernen und das Vorstellen interessanter Kleinpilzfunde im Gelände. Sechs Treffen fanden in Sachsen-Anhalt, zwei in Sachsen und je eines in Brandenburg und Bayern (Allgäu, mit Abstecher nach Baden-Württemberg) statt. Aus der Vielfalt bemerkenswerter Funde werden hier wenige Beispiele hervorgehoben: Ustilaginales: Anthracoidea scirpi und Schizonella cocconii; Uredinales: Chrysomyxa ledi und Puccinia astrantiae; Erysiphales: Leveillula helichrysi; Fungi imperfecti: Ramularia mulgedii und Asteromella helleboricola; Peronosporales: Peronospora linariae-genistifoliae.
Autor: Jage, H.; Richter, U.
Jahr: 2011
Ausgabe: Z. Mykol. 77(2)
Seiten: 243-258
gehört zu Heft: Z. Mykol. 77(2)
Schlagworte: Erysiphales, Fungi imperfecti, Germany, Peronosporales, Phytopathogenic microfungi, Uredinales, Ustilaginales


Zurück