DGfM-Mitteilungen 2016/1

  • Wähnert V – Editorial: 199
  • Präsidium – Einladung zur Mitgliederversammlung 2016: 201
  • Karasch P – Tagungsplanung Bernried 09.-16. September 2016: 202
  • Karasch P – Fortbildungen und Workshops, Exkursionsplanung: 204
  • Präsidium – Anmeldeformular für die Wolfgang - Beyer - Gedenktagung vom 09.09.2016 – 16.09.2016: 210
  • Karasch P – Vorstellung „Pilz des Jahres 2016“: 214
  • Wähnert V – Bericht aus dem Fachausschuss PSV: 216
  • Wähnert V – Die PSV-Beauftragte informiert: 216
  • Wähnert V – Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Mykologie e.V. (DGfM) Pilzsachverständige, Referenten und Prüfer betreffend: 219
  • Lüder R – Neues aus der PilzCoach-Szene: 227
  • Lüder R – PilzCoach-Ausbildung der DGfM: 233
  • Simmel J – Anton-de-Bary-Preis: 240
  • Berndt S – Mitteilungen von Pilzberatern und -sachverständigen: 241
  • Berndt S – Leser fragen: Der DGfM-Toxikologe antwortet: 246
  • Prüfert W – Fachausschuss „Pilzverwertung und Toxikologie“: 251
  • Pätzold K – Björn Wergen ist neuer Leiter der Schwarzwälder Pilzlehrschau in Hornberg: 262
  • Berndt S – Eine Ergänzung zu Hanns Kreisels Aufsatz „Bekannte Persönlichkeiten als Pilzliebhaber“ und zu seiner „Ethnomykologie“: 264
  • Pätzold K – Pilzflyer „eine echte Marktlücke“ – der Pilzflyer: 269
  • Pätzold K – Dreijähriges Pilzprojekt mit der Wilhelm-Hausenstein-Schule Hornberg: 271
  • Halbwachs H – Werke unserer mykologischen Vorfahren – Bücherregale im Internet: 276
  • Halbwachs H – Trockenübungen: Exsikkate nach Maß: 280
  • Schwarz M – Goldblatt und Becherrindenschwamm: Der Nationalpark Eifel legt eine „Bestandsanalyse“ vor: 282
  • Scholler M – Pilze in der Stadt: 284
  • Mycelian – Glosse: 285

 

Autor: diverse
Jahr: 2016
Ausgabe: DGfM-Mitteilungen
Seiten: 197–284
gehört zu Heft: DGfM-Mitteilungen
Download: dgfm-mitteilungen-2016-1.pdf 5,71 MB


Zurück