DGfM-Mitteilungen 2016/2

  • Schmidt M – Editorial: 501
  • Wähnert V – Auswertung der Jahresberichte 2015 und damit verbundene Informationen für Pilzsachverständige: 503
  • Wähnert V – Was hat die DGfM da wieder gemacht? 508
  • Berndt S – Mitteilungen von Pilzberatern und -sachverständigen: 511
  • Berndt S – Ergänzungen und Berichtigungen zu Vergiftungsmeldungen und Leserfragen in den DGfM-Mitteilungen 2015/2: 516
  • Berndt S – Leser fragen: Der DGfM-Toxikologe antwortet: 518
  • Lüder R – Förderung der Pilzkunde im Nachwuchsbereich durch Spiele: 521
  • Weisel B – Laudatio zur Verleihung des Wolfgang-Beyers-Preises an Jürgen Marqua und Christian Fischer für die „Ehinger Pilzflora“: 527
  • Gminder A – Das Wildnis-Natur-Projekt - ein deutschlandweites DBU-finanziertes Pilzmonitoring unter Beteiligung von Amateurmykologen: 530
  • Karasch P – Verein für Pilzkunde München e. V. - Laudatio zum 100-jährigen Gründungsfest: 536
  • Scholler M – Mykologen bei der „Konferenz der Arten“ in Berlin (1. – 2. Juli 2016): 541
  • Lüder R – Die Deutsche Gesellschaft für Mykologie gratuliert Karin Montag zum 20jährigen Jubiläum und 100. Tintling! 545
  • Anonym – Mein ganz persönlicher Dank an eine Kupplerin: 547
  • Karasch P – Der Tintling-Pilzkalender 2017 mit eingebautem Button für die Jugendförderung: 550
  • Mycelian – Glosse: 552
  • Ludwig E – Der Band IV des Pilzkompendiums: 554
  • Morgner Ch, Stark W – Pilzkalender 2017: 555

 

Autor: diverse
Jahr: 2016
Ausgabe: DGfM-Mitteilungen
Seiten: 499–560
gehört zu Heft: DGfM-Mitteilungen
Download: dgfm-mitteilungen-2016-2.pdf 3,28 MB


Zurück