End of life: Das Artikelarchiv wechselt in die biogeographische Datenbank ZOBODAT (siehe News). Das bisherige Artikelarchiv bleibt noch bis zum Umzugsende bestehen, wird aber nicht mehr aktualisiert.

Die Rhizomorphen dreier Nestpilze

Die Anatomie der Rhizomorphen von Crucibulum laeve, Cyathus olla und Cyathus striatus (Nidulariaceae) wird anhand von Mikrotomschnitten beschrieben und illustriert. Röhrenhyphen mit teilweise abgebauten Septen, tote, leere, unregelmäßig zusammengedrückte Hyphen, Thrombopleren, Proteinkristalle, H-Verbindungen zwischen Hyphen, gegenläufige Schnallen und eine dicke Hülle aus inamyloiden Faserhyphen kommen bei allen drei untersuchten Rhizomorphen vor.
Autor: Clémençon H
Jahr: 2014
Ausgabe: Z. Mykol. 80(1)
Seiten: 93-104
gehört zu Heft: Z. Mykol. 80(1)
Schlagworte: plectology, tubular hyphae, thromboplerous hyphae, intrahyphal hyphae, fibre hyphae, protein crystals, Nidulariaceae, Cyathus, Crucibulum.


Zurück

Seitenanfang