Dryophila sordida Kühner.

Auszug (Abschnitt 4) aus "1975 —1985: Zehn Jahre Intensivkartierung in der BR Deutschland - wozu? (Auf dem Weg zu realistischeren Art- und Sippenkonzepten) Da die Vertiefung des Wissens um die Art eine der ureigensten Aufgaben der Mykologie bleibt, werden Art- und Artfindungs-Konzepte gewertet sowie die Rolle des „Amateurs“ gewichtet. Schließlich werden taxonomische Rangstufen neu definiert."
Autor: Schwöbel, H.
Jahr: 1959
Ausgabe: Z. Pilzk. 25(1)
Seiten: 10-14
gehört zu Heft: Z. Pilzk. 25(1)
Schlagworte: Dryophila sordida
Download: ZP251010Schwoebel.pdf 166,59 KB


Zurück