Lachnella ansonbarishii sp. Nov., ein schüsselförmiger Basidiomycet aus Papua-Neuguinea mit extrem zugespitzten Sporen

Lachnella ansonbarishii wird als neue Art aus Papua-Neuguinea beschrieben. Sie ist von allen anderen Arten durch ihre schmal amygdaliformen und deutlich zugespitzten Sporen gekennzeichnet, die eine Länge von über 25 µm erreichen. Das Vorkommen auf Farnen charakterisiert ebenfalls diese Art, da für die Gattung Lachnella s. str. dieses Substrat bisher unbekannt ist.
Autor: Agerer, R.; Treu, R.
Jahr: 2006
Ausgabe: Z. Mykol. 72(2)
Seiten: 115-121
gehört zu Heft: Z. Mykol. 72(2)
Schlagworte: Basidiomycota, cyphellaceous fungi, cyphelloid, Hymenomycetes
Download: ZM722115Agerer.pdf 2,32 MB


Zurück