• Graue Speisemorchel - Morchella vulgaris (Foto: Andreas Kunze)
 

Lärchen-Milchling (Lactarius porninsis Rolland).

Es werden Trocknungs- und Konservierungsmethoden für Pilze – insbesondere Tintlinge, spezielle Verfahren der Mikroskopie und Mikrofotografie und die Auswertung von Sporenmessungen vorgestellt und beschrieben. Die drei seltenen Arten Coprinellus dilectus, Coprinopsis krieglsteineri und Coprinopsis ochraceolanata werden an Hand eigener Funde beschrieben und die Merkmale mit Literaturangaben verglichen. Dabei wird auf ungenaue oder falsche Angaben hingewiesen, die Taxonomie und Nomenklatur ausführlich diskutiert und eine Bewertung der derzeit verfügbaren Kenntnisse zu den Arten gegeben.
Autor: Kallenbach, F.
Jahr: 1939
Ausgabe: Z. Pilzk. (vor 1945) 18(2)
Seiten: 51-52, Tf.7
gehört zu Heft: Z. Pilzk. (vor 1945) 18(2)
Download: ZV182051Kallenbach.pdf 2,84 MB


Zurück