• Graue Speisemorchel - Morchella vulgaris (Foto: Andreas Kunze)
 

lntranucleäre Meiose bei Agaricus bisporus

Bei niederen Organismen sind intranucleäre Kernteilungen mehrfach festgestellt worden. Sie sind auch bei niederen Pilzen und ebenfalls bei Ascomyceten gefunden worden, während Basidiomyceten einen etwas veränderten Modus der Kernteilung aufweisen sollen (F r a n k e 1974). Beobachtungen über die Mitosen in lebenden Mycelien verschiedener Basidiomyceten sowie elektronenoptische Untersuchungen an meiotischen Basidien von Coprinus konnten jedoch nachweisen, daß zumindest bei einigen Objekten die Kernteilungen im Innern einer permanent vorhandenen Kernmembran ablaufen (T h i e I k e 1973 und 1974). Nachdem auch für den Kulturchampignon schon einige Hinweise auf einen vergleichbaren Modus der Meiose vorgelegt wurden (T h i e I k e 1971), schien es angebracht, weitere Befunde von diesem Objekt zusammenzutragen. Es kommt hinzu, daß in den letzten Jahren eine Reihe von elektronenoptischen Studien über die meiotische Basidie erschienen ist (CIemencon 1969; McL a u gh I i n 1971; Radu, Steinlauf und Koltin 1974; Setliff, Hoch und Pa tton 1974; Gull und Newsam 1975 a u. b), so daß es jetzt wichtig wäre zu prüfen, ob die Befunde von verschiedenen Arten sich wenigstens für die Agaricales verallgemeinern lassen.
Autor: Thielke, Ch.
Jahr: 1976
Ausgabe: Z. Pilzk. 42(A)
Seiten: 57-66
gehört zu Heft: Z. Pilzk. 42(A)
Download: ZP42A057Thielke.pdf 4,71 MB


Zurück