Mycena palmensis spec. nov., eine neue Art der Sektion Roridae aus Spanien.

Mycena palmensis, eine neue Arte der Sektion Roridae wurde auf der Kanarischen Insel, La Palma, Spanien entdeckt. Das auffälligste Merkmal der fast weißen Fruchtkörper sind die birnenförmigen, warzigen Cheilozystiden. Eine Einordnung der neuen Art wurde in einem Bestimmungsschlüssel vorgenommen, der die beschriebenen Arten dieses Verwandtschaftskreises berücksichtigt. Die Merkmale der neuen Art werden mit jenen der anderen europäischen Arten der Sektion Roridae verglichen.
Autor: Miersch, J.; Dähncke, R.M.
Jahr: 2007
Ausgabe: Z. Mykol. 73(1)
Seiten: 89-94
gehört zu Heft: Z. Mykol. 73(1)
Schlagworte: Agaricales, Basidiomycetes, Mycena, Mycena palmensis, Pilzflora von Spanien, Sektion Roridae, Tricholomataceae
Download: ZM731089Miersch.pdf 2,25 MB


Zurück