Palifer seychellensis – eine neue Art aus den Tropen

Palifer seychellensis wird als neue Art aus den Tropen beschrieben. Sie unterscheidet sich von allen bis jetzt beschriebenen Arten in der Gattung Hyphodontia s.l. durch zweifach inkrustierte Subikularzystiden. Makroskopische und mikroskopische Merkmale werden dargestellt und die mögliche taxonomische Einordnung diskutiert.
Autor: Dämmrich, F.; Rödel, Th.
Jahr: 2010
Ausgabe: Z. Mykol. 76(2)
Seiten: 211-216
gehört zu Heft: Z. Mykol. 76(2)
Schlagworte: Agaricomycetes, Basidiomycota, Corticiaceae, Hyphodontia s.l., Palifer seychellensis


Zurück