Pilzfunde während der Tagung der Deutschen Gesellschaft für Pilzkunde in München vom 9. 9.

13. 9. 1966
Es wird über den Erstfund für Deutschland von Coniophora prasinoides (Homobasidiomycetes) berichtet. Die makro- und mikroskopischen Eigenschaften einer in Bochum-Wattenscheid (Nordrhein-Westfalen) gefundenen Kollektion werden beschrieben und illustriert. Coniophora prasinoides wurde anhand ihrer morpho-anatomischen Merkmale und ihrer rDNS-ITS-Sequenz bestimmt. Die Stellung innerhalb der Gattung Coniophora wird diskutiert und eine Einordnung vorgeschlagen. Vergleichend werden Fruchtkörper-Bilder von weiteren Coniophora-Arten aus Gebäuden gezeigt.
Autor: Stangl, J.
Jahr: 1969
Ausgabe: Z. Pilzk. 35(1-2)
Seiten: 105-109
gehört zu Heft: Z. Pilzk. 35(1-2)
Download: ZP351105Stangl.pdf 283,86 KB


Zurück