Über eine unbeachtete Wurzeltrüffel – Rhizopogon verii Pacioni

Die Gattung Rhizopogon führt Arten, die mit Kieferngewächsen Ektomykorrhiza bilden. Durch semiepigäisches Wachstum sind sie in den Reifestadien verhältnismäßig gut zu finden. Rhizopogon verii wird hier erstmals für die heimische Funga vorgestellt und mit dem ähnlichen Rh. luteolus verglichen.
Autor: Hensel G
Jahr: 2016
Ausgabe: Z. Mykol. 82(2)
Seiten: 349-353
gehört zu Heft: Z. Mykol. 82(2)
Schlagworte: Boletales, Rhizopogonaceae, Rhizopogon verii, Rhizopogon luteolus


Zurück