Wir wollen dieses, für unseren Verein bedeutsame Ereignis, mit einer ansprechenden Publikation würdigen. Entschieden haben wir uns für ein bebildertes Hardcover-Buch mit Beiträgen verschiedener Autoren. So haben sich unter anderen Siegmar Berndt, Andreas Bresinsky, Heinrich Dörfelt, Hans-Jürgen Hardtke und Gehard Kost dankenswerterweise zur Mitarbeit bereiterklärt.

Dass Pilze extrem divers und immer noch rudimentär untersucht sind, wollen wir zum 100-jährigen Jubiläum der DGfM 2021 mit einer besonderen Publikation zeigen – der Beschreibung von 100 neuen Pilzarten aus Deutschland.