Schriftführer

Mobiltelefon: 01 76 - 20 64 26 62

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aign 1
94360 Mitterfels


Josef Simmel wurde 1985 geboren und hat in Regensburg Biologie studiert. Seit 2011 ist er an der Universität Regensburg wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. P. Poschlod am Lehrstuhl für Ökologie und Naturschutzbiologie; seine Forschungsinteressen sind dabei u. a. der Einfluss von Pflegemaßnahmen und der Landnutzungsgeschichte auf Gefäßpflanzen und Kryptogamen (= Moose, Flechten, Pilze) sowie die Bio-Indikation mit Kryptogamen. In der Studentenausbildung leitet er dort z. B. den Pilzkurs.

Neben der Tätigkeit als Schriftführer der Deutschen Gesellschaft für Mykologie e.V. (seit August 2015) engagiert er sich in der Regensburgischen Botanischen Gesellschaft e.V. als Schriftleiter der Regensburger Mykologischen Schriften (zusammen mit Prof. em. Dr. A. Bresinsky) sowie in der Pilzkundlichen Arbeitsgemeinschaft der Oberpfalz. Über die VHS Regensburg bietet er jährlich Pilzführungen an.

Persönliche Ziele für die Mitarbeit in der DGfM sind für ihn die Einbindung der Mitglieder bei Entscheidungen und Planungen, aber auch in der Forschung. Im Präsidium möchte er seine Erfahrungen aus der Kryptogamenforschung und der pilzkundlichen Ausbildung einbringen.