Der Wolfgang-Beyer-Preis 2018 wurde während der Internationalen DGfM-Tagung in Möhnesee (NRW) an Axel Schilling für seine enormen Verdienste im Bereich der mykologischen Kartierung verliehen.