Tagungen

Tagungszentrum Blaubeuren

Vom 1. bis zum 7. Oktober 2021 findet in Blaubeuren bei Ulm eine internationale DGfM-Tagung statt. Die Deutsche Gesellschaft für Mykologie feiert dort mit Exkursionen, Vorträgen und Barcamps ihr 100-jähriges Bestehen. Samstags und sonntags lädt sie alle Interessierte zum „Markt der Möglichkeiten“ und zu einer großen Pilzausstellung ein. Zum Wochenstart beginnt die integrierte wissenschaftliche Tagung.

Die Veranstaltung wurde wegen der COVID-19-Pandemie abgesagt.

Heinrich-Lübke-Haus am Möhnesee

6. bis 11. Oktober 2018 – Tagungsbericht von Hagen Graebner

Pilzveranstaltungen standen im trockensten Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen vor gewaltigen Herausforderungen; Großpilze gab es, wenn überhaupt, nur an besonders feuchten Stellen, aber selbst etliche eigentlich verlässlich feuchte Gebiete waren ausgetrocknet. Das Problem betraf auch das eher regenreiche Sauerland um den Möhnesee, wo Anfang Oktober die Internationale Möhnesee-Tagung im Heinrich-Lübke-Haus stattfand.

9. bis 16. September 2016 – Tagungsbericht von Mathias Onißeit

Vom 9. bis 16. September 2016 fand in Bernried am Starnberger See unsere Wolfgang-Beyer-Gedächtnis-Tagung statt. Tagungszentrum war das Benediktinerinnenkloster Bernried, das uns in angenehmer Atmosphäre Unterkunft und Konferenzräume bot. Zentrale Punkte während der Tagung waren die Mitgliederversammlung, die über 20 Exkursionen in das bayerische Oberland sowie das viertägige wissenschaftliche Vortragsprogramm.