Kinder sind meist fasziniert von Pilzen

Es gibt keine kontaktgiftigen Pilze! 

Sie können die Kinder alle Pilze, die sie finden erkunden lassen - natürlich werden sie nicht gegessen (auch Erwachsene vertragen außer Champignons nur gegarte Pilze)! 

Pilze gehören in der Natur einfach dazu, egal ob auf dem Rasen oder um Holz zu zersetzten - spätestens im Waldkindergarten werden die Kinder mit ihnen Bekanntschaft machen. Je eher sie etwas über dieses faszinierende Reich lernen um so besser. 

Hier sind ein paar Anregungen, spielerisch einzusteigen. Haben Sie Anregungen oder Fragen, gerne:


Gallertpilze quellen lassen
Autor: Rita Lüder
Myzelspiel und Hexenring
Autor: Frieder Leuthold
Pilzlied
Autor: Nadine Wilhelm