Unter dem Motto „Spread the Spores“ wollen die Veranstalter/innen das Wissen und Bewusstsein rund um Pilze und ihre Anwendungsmöglichkeiten erweitern, um gemeinsam die Zukunft innovativer und nachhaltiger zu gestalten. Der Eintritt ist frei.

Am Samstag Mittag öffnen die ersten Lüneburger Pilztage im mosaique – Haus der Kulturen Lüneburg in der Katzenstr. 2 ihre Pforten. Die Veranstaltung geht am ersten Tag bis 20 Uhr. Am Sonntag ist von 10 bis 17 Uhr Einlass.

Eine gute Gelegenheit, um miteinander ins Gespräch zu kommen, Ideen und Anregungen auszutauschen und Neues kennenzulernen. Oder die Veranstaltung einfach als eigene Plattform nutzen!
 

Gastvorträge

Gastvorträge sind unter anderem zu erwarten von:

  • Prof. Michael Braungart, Cradle to Cradle Pionier
  • Gavin McIntyre, Mitgründer der New Yorker Biotechfirma ECOVATIVE
  • Dr. Rita Lüder, Vizepräsidentin der DGfM
  • Birgit Tewes, PilzCoachin der DGfM
  • Daniel Gareis, CEO Zunderschwamm
  • Prof. Gerhard Kost, Mykologe an der Uni Marburg
  • Malte Larsen von BioLab

Im Flyer ist einsehbar, wer genau wann die Vorträge hält oder/und in Podiumsdiskussionen beteiligt ist. Für gemütliche Pilzgespräche sorgen die Pilzexperten Rita und Frank Lüder sowie Birgit Tewes.

Wir wünschen allen Pilzfreundinnen und Pilzfreunden viel Vergnügen!

Dokumente

Bilder

Plakat „1. Lüneburger Pilztage“

Plakat „1. Lüneburger Pilztage“ | Bild: MushRoom Team