Hygrocybe glutinipes - ein Beitrag zum Verständnis einer wenig bekannten Saftlingsart

Der Autor gibt anhand eines reichhaltigen Vorkommens in Thüringen eine ausführliche Beschreibung von Hygrocybe glutinipes mit Illustrationen der Makro- und Mikromerkmale, einschließlich einer farbigen Abbildung, und diskutiert die Ökologie und die Taxonomie der Art.
Autor: Keil, D.
Jahr: 1999
Ausgabe: Z. Mykol. Beih. 9
Seiten: 59-68
gehört zu Heft: Z. Mykol. Beih. 9
Schlagworte: Agaricales, Basidiomycota, Germany, Hygrocybe glutinipes, Hygrophoraceae, Thuringia


Zurück